Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w008e4b2/sprachkurse/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Die schönste Wanderroute der Schweiz liegt am Thunersee | Sprachtrend Sprachreisen

Die schönste Wanderroute der Schweiz liegt am Thunersee

03/2009

thunersee-30813djd(djd). Draußen sein und durchatmen. Düfte, Naturgeräusche und immer neue Ausblicke sprechen alle Sinne an: Wandern ist die beliebteste Outdoor-Aktivität der Deutschen. Unzählige markierte Strecken machen das Wandern heute zu einem flächendeckenden Vergnügen. Wanderfreaks haben deshalb die Qual der Wahl: Wo sind die schönsten Routen mit den attraktivsten Ausblicken?

Blaugrüner See und schneeweiße Riesen

Die User der Internetplattform wanderwelten.com haben entschieden und geben allen anderen Wanderfreunden Entscheidungshilfen: Die beliebteste Wandertour der Schweiz 2008 ist der Panoramaweg vom Niederhorn zum Beatenberg in der Ferienregion Thunersee. Die neun Kilometer lange Route bietet, so heißt es in der Auszeichnung, phänomenale Aussichten auf den Thunersee und die Berner Alpen.

Majestätisch erscheinen die schneeweißen Riesen Eiger, Mönch und Jungfrau vor dem stahlblauen Himmel. Blaugrün glitzert der Thunersee unter der Sonne. Unberührte Bergtäler, atemberaubende Aussichtspunkte, saftige Alpwiesen und plätschernde Bergbäche warten auf die Wanderer.

Die Fahrt zum knapp 2.000 Meter hoch gelegenen Niederhorn lässt sich am besten mit einer Schifffahrt auf dem Thunersee verbinden. An der Schiffsstation Beatenbucht startet die Drahtseilbahn nach Beatenberg, von dort geht es weiter mit der Kabinenbahn zum Niederhorn. Hier beginnt der Panoramaweg mit einer der schönsten Aussichten im Berner Oberland. Über den spektakulären Güggisgrat wird die Wanderung Richtung Gemmenalphorn fortgesetzt, von wo aus man Steinböcke, Murmeltiere, Gämsen und andere Bergtiere beobachten kann. Zielpunkt ist Beatenberg, 1.200 Meter über dem Meer gelegen. Beatenberg wird die Sonnenterrasse des Berner Oberlands genannt – ein Logenplatz vor der Kulisse der Berner Alpen.

Bequem von Deutschland aus erreichbar

Von Deutschland aus ist das Schweizer Feriengebiet in kurzer Zeit komfortabel erreichbar. Täglich verkehren direkte ICE-, Eurocity- und Intercityzüge aus zahlreichen Städten Europas nach Thun, Spiez und Interlaken. Unter www.thunersee.ch sind alle Informationen zur Region rasch auffindbar. Ganz neu und attraktiv präsentiert sich das Magazin “Momente 09”, das über das vielseitige Erlebnisangebot informiert. Weitere Informationen bei Thunersee Tourismus, CH-3600 Thun.
Foto: djd/Thunersee


Sprachreisen


Trackback URI | Comments RSS

Hinterlassen Sie hier ihre Meinung

Name (required)

Email (required)

Website

Ihre Meinung hier eintragen...